Das Neueste immer zuoberst! Typisch für den Schmitz-Kühlken-Boten!

07.10.2019

Neue Nachbarn laden zum Glühwein ein!

Schmitz-Kühlken feiert nicht nur gerne, sondern friert auch leicht. Nette Nachbarn haben Abhilfe im Sinn. Es wird eingeladen zu einem Glühweintrinken! Wann und wo??

Freitag, 29. November 2019, ab 17:00 Uhr im Carport Schmitz-Kühlken 17

Für weitere Einzelheiten sei auf die Email von GESTERN verwiesen. Ein Flyer wird in den kommenden Tagen noch in alle Briefkästen verteilt. Anmeldung an juliansieverst-onlinede (bitte Name, Anzahl Kinder und Erwachsene und Adresse angeben).

 

Hinweis!
Bis zum Glühweintrinken ‑ oben ‑ sind es noch 53 Tage, bis zum nächsten „White Dinner“ am Sonntag, den 04. Juli 2021 noch 636 Tage!

 

Noch was!
Was wir schon immer geahnt haben, jetzt wissen wir es: Der Schmitz-Kühlken-Bote wird auch außerhalb von Schmitz‑Kühlken und Münster gelesen. Wir grüßen unsere Leser in Celle herzlich!

 

International Space Station über Schmitz-Kuehlken:

Heute: 07.10.2019 von 20:34 bis 20:38 Uhr, morgen:08.10.2019 von 19:45 bis 19:50 Uhr

(Fliegt immer von Hiltrup nach Wolbeck – so ungefähr.)

P.S. Wir „sammeln“ immer
noch Email-Adressen!

31.07.2019

Brunch in Weiß

Das Ereignis in Schmitz-Kühlken am 07.07.2019 war ein voller Erfolg. Fast alle waren da und haben sich super mit allen anderen unterhalten. Dank an alle, die dazu beigetragen haben – eben an alle, die da waren!

27.05.2019

White Dinner

oder

Brunch in Weiß

Sonntag, 07. Juli 2019
Beginn: 11:00 Uhr
auf der „Kippe“, Schosterweg

Liebe Schmitz-Kühlkener!

 

Um das Fest starten zu können, hier noch einiges zur Organisation:

1.)    jeder bringt sein Essen und seine Getränke selbst mit - und ein bisschen mehr; dazu Teller, Tassen, Besteck usw.

2.)    möglichst vollständig weiße Kleidung von Kopf bis Fuß; Tische und Stühle werden schon morgens zu einer langen Tafel zusammengestellt;

3.)    Anmeldung mit der voraussichtlich teilnehmenden Personenzahl;

4.)    helfende Hände für die Vorbereitungen am Sonntagmorgen;

5.)    am späten Nachmittag kann auch noch gegrillt werden, für das Grillgut wird gesorgt, ein kleiner Obulus wird erhoben;

Brunch in Weiß

Rückmeldung bis spätestens 10. Juni 2019 (Pfingsten) an: Jochen Gläser, Vahlbusch 42
(Briefkasten ist in der Säule am Tor.)

 

Anmeldung:

 

Name: …………………….…………..

 

Telefonnummer:  …………………

 

Wir nehmen mit ……. Personen teil;

 

Wir bringen ……. Tisch/e mit;

Wir helfen bei den

a) Vorbereitungen vor dem Dinner

oder / und

b) beim Aufräumen nach hinterher.

Weitere Kontakte:
www.schmitz-kuehlken.de
WhatsApp: 0178.404.2000
Email:
bote@schmitz-kuehlken.de

Oder einfach den Zettel in unseren Briefkasten!

Von
Schmitz-Kühlkenern
für
Schmitz-Kühlkener.

 


07.04.2019

 

 

 

White Dinner

Sonntag, 07. Juli 2019
Beginn: 11:00 Uhr
auf der „Kippe“.


Initiative
„Schmitz-Kühlkener
für Schmitz-Kühlkener!“


 



 

Mail > bote@schmitz-kuehlken.de
Netz > www.schmitz-kuehlken.de








Liebe Schmitz-Kühlkener!


Genau sieben Jahre nach unserem ersten Fest findet jetzt ein „White Dinner“ in Schmitz-Kühlken statt.

Die ursprüngliche Idee zu einem „Diner en Blanc“ hatte ein gewisser Francois Pasquier im Sommer 1988, als er seine überfüllte private Gartenparty spontan in einen nahegelegenen Pariser Park verlegt hat. Seitdem finden überall auf der Welt „Dinner in Weiß“ statt. Das erste in Deutschland war in Hannover 2008 ...


Und jetzt endlich in Schmitz-Kühlken! Traditionell gelten diese Regeln: Jeder bringt sein Essen und seine Getränke selbst mit - und ein bisschen mehr. Möglichst vollständig weiße Kleidung von Kopf bis Fuß. Selbst mitgebrachte Tische und Stühle werden schon vorher zu Tafeln zusammengestellt*.


Nach dem Brunch können wir 'fließend' zum Kaffeetrinken übergehen. Hierzu werden Kuchenspenden erbeten. Später kann auch noch gegrillt werden. Für Kuchen und Gegrilltes möchten wir einen kleinen Beitrag erheben, so dass ein nächstes Fest schon wieder über einen finanziellen Grundbetrag verfügen kann.


Durch etliche Spenden für Bobby Reuters Schmitz-Kühlken-Bücher steht uns auch für das jetzige Fest schon ein kleiner Betrag zur Verfügung.

 


Es grüßen
„Schmitz-Kühlkener
für Schmitz-Kühlkener“ *



Weitere Hinweise!

Bitte schickt uns Eure Email-Adressen an
bote@schmitz-kuehlken.de

 

   Unsere „Schmitz-Kühlken-Hotline“ lautet:
0251.6279.115

Für den Sonntagmorgen sind helfende Hände
noch hoch willkommen. Danke!

Damit wir uns und vor allem auch kleinere Kinder sich an dem Sonntag ungefährdet bewegen können, planen wir eine offizielle Sperrung der „Dinner-Straße“ für den Durchfahrtsverkehr. Wir hoffen, alle sind einverstanden.

22.06.2018

Endlich!
Der Schmitz-Kühlken-Bote
meldet sich zurück.

Und wie – mit frischem Sommerhonig aus der
Fleißigen-Schmitz-Kühlken-Bienen-Saison 2018.
Wir haben ihn schon probiert. Er ist super lecker und mega-leicht dranzukommen: Einfach bei

klingeln und kaufen!

Ankündigung!
Nächstes Thema in wenigen Tagen hier:
Das nächste Schmitz-Kühlken-Fest.

29.05.2017





Ein Schmitz-Kühlken-Fest 2018 ?

Links oben sieht man „Schwein Karl“ neben dem Buch zu den drei Feiern des Jahres 2012, als die Gründung der Siedlung sich zum 80. Mal jährte. Schwein Karl hat gerade zum ersten Mal was zu futtern gekriegt: EUR 50,- in Form einer Spende für zwei Exemplare des Buches links unten:

Hans-Heinz (Bobby) Reuter:
80 Jahre Schmitz-Kühlken,
Chronik zum 80-jährigen Bestehen der
Siedlung am 13. Juli 2012

Weitere Exemplare können im Schosterweg 3A gegen eine freundliche Spende erworben werden. Der Erlös fließt in die Vorbereitung und Organisation des nächsten „Schmitz-Kühlken-Fests“, welches hoffentlich im kommenden Jahr steigen wird.

Gesucht werden junge, dynamische Organisatoren, geboten werden Know-How und finanzielle Grundausstattung (siehe oben!).

P.S. Auch das Buch oben kann über Cewe-Fotobuch direkt erworben werden.




10.09.16



In der letzten Ausgabe von „Torhaus Aktuell“, der Zeitschrift des Stadtheimatbundes Münster e.V. ist ein sehr schöner Artikel über unser Schmitz-Kühlken erschienen. Dahinter „steckt“ Herr Wolfgang Thomas vom Sauerländischen Gebirgsverein (siehe Artkel vom 27.01.2016, unten) der im Juli mit einer kleinen Wandergruppe (im Artikel im Bild oben links) Schmitz-Kühlken bsucht hat.
Zum Artikel geht es hier



 


 


04.08.2016





Die ISS – Größe: rd. 110 x 100 x 30 Meter


International Space Station über Schmitz-Kuehlken


Frage: Warum überfliegt die ISS so oft „Schmitz-Kühlken“? Antwort: Weil hier immer freundliche Menschen hochwinken.
Wer auch mal winken will – unten sind die URLs für die Flugdaten der Internationalen Space Station: (Geht ganz einfach!)
Hinweis: Man achte auf die Ähnlichkeit zwischen der ISS und dem Schmitz-Kühlken-Logo ;-)

ISS-Beobachtung >>
Oben rechts noch Münster bei „Ihr Standort“ eingeben, schon erscheint die Liste mit den Terminen.
Aktuelle Position der ISS >>
Man schaue, wo sie gerade fliegt, hole sich ein Bier aus dem Kühlschrank und schaue noch mal … Bier öffnen, auf Schaltfläche „Schnappschuss“ klicken und die Welt aus ISS-Sicht kennenlernen.
Fragen? Fragen! Die ISS bei Wikipedia findet man hier >>



 


 

06.07.2016

Das „Schmitz-Kühlken-Fest“ vom 7. Juli 2012: Morgen vor 4 Jahren, an einem Samstag, goss es von Morgens bis … zum Beginn des Festes – aber dann!



 


 

14.06.2016

Wir haben einen Flyer in alle Briefkästen in Schmitz-Kühlken geworfen – 77 Stück. Zu sehen ist der Flyer auch hier:

27.05.2016

Die Geschichte Schmitz-Kühlkenserforscht und
belegt bis ins „Karbon“, also 320 Millionen Jahre vor
unserer Zeit! Jetzt nachzulesen unter



 


 

24.05.2016

betrifft: Email-Adressen / Wir „sammeln“ immer
noch Email-Adressen
. Wir sagen zu, diese
ausschließlich innerhalb der Siedlung für Info-
Zwecke zu nutzen. Werbung oder gar Weitergabe
bleibt draußen vor! Sicher! Wer gerade heute eine
Mail bekommen hat, ist im Verteiler – und fragt
die Nachbarn nach deren …
unsere lautet:
info@schmitz-kuehlken.de

Weitersagen!
Danke!



 


 

23.05.2016

Das „alte“ Festkomitee 2012 hat die notwendigen Aktivitäten gestartet, um auch im Jahr 2017, dem
85. Jahr der Siedlung, ein Siedlungsfest mit allen Bewohnern und gfls. geladenen Gästen zu feiern.
(siehe auch weiter unten!)

23.05.2016

Der Sauerländische Gebirgsverein hat die Siedlung am 27. April 2016 mit einer Gruppe von rd. 10 Leuten besucht. Der Leiter, Herr W. Thomas, hatte sich mit Hilfe verschiedener Quellen – z.B. auch unserer Seite im Netz – gut vorbereitet.



 


 

27.01.2016

Der Sauerländische Gebirgsverein

hat sich gemeldet und bereitet eine Führung u.a. nach
Schmitz-Kühlken (Große Lodden / Loddenheide) vor.

Mehr über den SGV finden Sie hier

 

27.01.2016

Der Artikel von Carsten Krystofiak (siehe unten den Eintrag vom 05.08.2015) löst weiterhin Interesse an der Geschichte dieser Siedlung aus:



 


 

03.12.2015

Veranstaltungshinweise

Wir haben uns entschlossen, hier in Zukunft auf Events
hinzuweisen, wenn diese in irgendeiner Beziehung zu
Schmitz-Kühlken stehen; bei der Veranstaltung rechts
ist es z.B. die Nachbarschaft zu unserer Siedlung;

Samstag, 19. Dezember 2015; ab 16:00 Uhr

Adventliches Kaffeetrinken mit

OB Markus Lewe und eine

abendliche Party in der

York-Kaserne; mehr



 


 

22.11.2015

Im Jahr 1932 gründete der Kaufmann Bernhard
Schoster
die Siedlung, die heute den Namens
„Schmitz-Kühlken“ trägt. Es gibt Pläne, das Ereignis
von vor dann 85 Jahren mit genauso einem schönen Siedlungsfest zu feiern, wie wir es schon 2012 zum achtzigsten getan haben. Wir schaffen das!

2017



 


 

11.10.2015

Wir weisen darauf hin, dass die Siedlung
Schmitz-Kühlken auch im Münsterwiki
wahrgenommen wird. Bis heute Mittag waren
es 4.402 Aufrufe dort.
www.muensterwiki.de > Schmitz-Kühlken




Ein Wiki ist ein System für Webseiten, deren Inhalte von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch online direkt im Webbrowser geändert werden können. ...

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wiki



 


 

19.08.2015

Der „SKB“ lebt! Wir suchen aber immer noch E-Mail-Adressen von Bewohnern und Freunden von SK.

19.08.2015
Web-Tipp zum Thema „Ballonfahren“:

http://www.montgolfieren.de/



 


 

06.08.2015
SKB-Tipp zum Thema „Wespen“:

http://www.focus.de/

Wir haben damit endlich Erfolg!

06.08.2015
Die Frage nach einem weiteren Schmitz-Kühlken-Fest wie das in 2012 wurde an uns herangetragen. Wenn noch mehr Leute „herantragen“, fangen wir an, Freiwillige zu suchen …



 


 

04.08.2015
Der „Hermes“-Bote, der heute Morgen hier geliefert
hat und sich nach der Homepage erkundigt hat,
soll sich bitte mal melden;

05.08.2015
Der Artikel in der „Na dann“ über „SK“ findet sich jetzt hier:

Carsten Krystofiak

http://www.nadann.de/



 


 

01.08.2015
Ab sofort wird Sie der „Schmitz-Kühlken-Bote“
wieder mit Neuigkeiten und Wissenswertem
aus der Siedlung versorgen.

Achten Sie auf Ihren Briefkasten!

03.08.2015
Wer will, kann regelmäßig eine E-Mail erhalten, wenn es in „SK“ was Neues gibt; Ihre / Eure E-Mail-Adressen bitte an:

info_at_schmitz-kuehlken.de



 


 

Hinweis: Auch wenn es hier gelegentlich drunter und
drüber geht, wir werden diese Seite aktuell halten.
Mitmacherinnen und Mitmacher sind herzlich
willkommen!

Tipp: Zum Lesen dieser Seite Taste ‚Strg‘ drücken und am Mausrad drehen, schon wird alles kleiner oder größer;



 


Schreiben Sie an

bote_at_schmitz-kuehlken.de